Freiwillige Feuerwehr Otternitz

Kommandant: HBI Schipfer Erich
Otternitz 25
8543 St. Martin im Sulmtal
(03457) 3285

Das Werden unserer Feuerwehr in Otternitz

1948 wurde die FF- Otternitz als Löschzug der FF St.Martin i. S. mit 19 Mann unter dem Kommando von Löschzugführer Josef Jöbstl gegründet. Die Ausrüstung bestand aus einer fahrbaren Handpumpe, welche bis zur Errichtung des Feuerwehrhauses 1949 in einem Wirtschaftsgebäude untergebracht war. 1951 erklärte man die Freiwillige Feuerwehr Otternitz zu einer eigenen Wehr unter der Führung von HBI Franz Strohmeier, der bis 1982 die Leitung innehatte. Zu dieser Zeit wurde die erste Motorpumpe angekauft. Da im alten Rüsthaus nicht genügend Platz für ein neues Fahrzeug war und man auch keinen Mannschaftsraum besaß begann man 1979 mit dem Umbau des Feuerwehrhauses.  Weiters wurden 1983 zwei Löschwasserbehälter errichtet. Ein Löschwasserbehälter wurde in Otternitz gebaut, der andere im Nachbarort Reitererberg. Derzeit stehen 44 Mann unter dem Kommando von HBI Erich Schipfer.  

Chronik FF Otternitz

1949 erstes Rüsthaus

1950 erste Motorspritze

1951 Gruppe wurde als FF Otternitz selbständig erster Hauptmann wird HBI Franz Strohmeier vlg. Kollerdie erste Motorpumpe wird angeschafft.

1958  altes Rüsthaus wurde abgerissen es wurde durch ein neues, gemauertes ersetzt

1961 zusätzlich eine TS 8 erworben  1964  erstes Auto VW MTF

1968 zweite Tragkraftspritze eine VW 75 Automatik

1979  Beginn des Umbaues des Rüsthauses

1980  zweites Fahrzeug VW KLF

1982 Franz Wippel zum neuen Hauptmann gewählt

1983 ein neuer VW MTF wurde gekauft  (Ersatz für VW MTF 1964) und zwei Löschwasserbehälter errichtet. Ein Löschwasserbehälter wurde in Otternitz gebaut, der andere im Nachbarort Reitererberg.

1990  dritte Tragkraftspritze eine FOX TS 12 erworben

1991 wurde mit einem weiteren Um  und Zubau begonnen:Sanitäre Anlagen im Untergeschoss,sowie eine Küche.Im Obergeschoss wurden zwei Räume ausgebaut,einer dient für Ausschusssitzungen.Die Außenfassade wurde neu gestaltet.Der Vorplatz zum Teil gepflastert und asphaltiert.

1994  Fertigstellung Rüsthaus und Einweihung

2008  Ankauf eines Kleintanklöschfahrzeuges TLF 500

Die Kommandanten der FF Otternitz und ihre Stellvertreter

 Zeit

 Kommandant

 Stellvertreter

 1848 - 1951

 Löschzugführer: Jöbstl Josef

 _

 1951 – 982

 Strohmeier Josef vIg. Koller

Jöbstl JosefFauland Johann vIg. MoarJauk Josef vIg. Freidorfer

 1982 – 1995

Wippel Franz vIg.  Schneebacher

Jauk Josef vIg. FreidorferFauland Bernard vIg.  Moar

 seit 1995

Schipfer Erich

Fauland Bernard vIg.  MoarZeck Franz vIg. Procha